Unkraut mit Schraube

Unkraut mit Schraube

Überall auf dem Gehweg wächst dieses Unkraut. Es wurde höchste Zeit, dass jemand mal eine Schraube dazu legt. Mit zwei Buchstaben kann man im Deutschen die Bedeutung eines Wortes halb ins Gegenteil verkehren. Unkraut ist irgendwie ein Kraut, aber halt doch nicht, weil hässlich, nicht ess- oder nutzbar. Genauso wie die Untoten weder lebendig noch tot sind. Oder die Unzeit ist ja auch irgendwie Zeit, aber halt keine schöne Zeit. Man kann also getrost behaupten, dass sowohl Unkraut als auch Untote stets zur Unzeit kommen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.