Urinalwasserspeier in Bedürfnisanstalt

Wer geht schon gerne in öffentliche Bedürfnisanstalten im S-Bahnhof? Nicht auf öffentlichen, sondern aus innerem Druck heraus. Es ist ein Erlebnis für alle Sinne, im wahrsten Sinne des Wortes: Geräusche, Gerüche und Gegenstände. Wie verdammt nochmal heißt das Ding, dass am Urinal das Wasser verteilt? Die Überschrift „Urinalwasserspeier“ ist nur eine Vermutung, eine gute, wie ich finde.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.